Baumfällung


baumpflege

Bäume tragen stark zum Wohlbefinden der Bevölkerung in Städten und Gemeinden bei. Sie verbessern das Ortsklima, bieten wildlebenden Tieren einen Lebensraum und Rückzugsmöglichkeiten, verschönern das Ortsbild und fördern die Lebensqualität in der Ortschaft. Bäume sind Lebensenergieträger und bilden einen Ruhepunkt im hektischen Umfeld von Städten und Gemeinden.

In Stadt- und Wohngebieten machen Bäume unser Umfeld lebendig. Die Schutzmaßnahmen, die die Bäume im Laufe von Millionen von Jahren selbst entwickelt haben, funktionieren oft nicht mehr im Dschungel der modernen Städte und Gemeinden. Stadtbäume sehen sich ständigen schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Sie werden zum Beispiel schneller anfällig für Krankheiten, wodurch Zweige und Äste fallen können. Dies hat dann in der Stadt ganz andere Folgen als in freier Natur. Eine Baumfällung stellt den letzten Ausweg dar. Wenn ein Baum so krank ist, dass man ihn nicht mehr retten kann, wird der Baum mittels gezelter Baumfällung sozusagen chirugisch aus seiner Umgebung entfernt, ohne Fallschäden zu verursachen.

Zuvor wird jedoch alles versucht, den Baum zu retten, denn moderne Baumpflege bedeutet nicht gleich Baumfällung. Totholz zu identifizieren und zu entfernen gehört ebenso dazu, wie auch das Anbringen von textilen Kronensicherungen und das Entlasten der Krone durch Schnittmaßnahmen.

Bäume haben wie Menschen eine Lebenserwartung. Ist diese überschritten, der Baum krank oder im Stand gefährdet, lässt sich eine Baumfällung nicht mehr umgehen.

Oft ist es auch sinnvoll bestimmte Bäume zugunsten von konkurrierenden Bäumen mit höherem Gartenwert zu entfernen. Andernfalls könnte das Wachstum aller Bäume beeinträchtigt und die Gesundheit der Bäume gefährdet sein.

Unser Team bestehend aus Kletterer und erfahrenen Baumpflegern hat sich unter anderem darauf spezialisiert, komplizierte und schwierige Fällungen vorzunehmen.
Wir übernehmen für Sie das Einholen notwendiger Genehmigungen, entfernen zudem die Stubben und schaffen Ihnen so Raum für neue Gestaltungsmöglichkeiten.

BITTE BEACHTEN SIE:

Oktober bis Februar sind die idealen Monate für Baumpflege und -Fällungen. Ab März gilt wieder das Fällverbot nach der Baumschutzverordnung!